Korfu - die grüne Insel erwandern

Aktivreise

  • Korfu - die grüne Insel erwandern

Korfu - die grüne Insel erwandern

04.05. - 11.05.2019 // ab € 1.145

Reise: Korfu - die grüne Insel erwandern
Reise-Dauer: 8 Tage

Doppelzimmer ab € 1.145 / p.P. *
Einzelzimmer ab € 1.385 / p.P. *
*Preis pro person im Doppelzimmer, limitiertes Kontingent
Reiseveranstalter: Gebeco Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation mbH & Co. KG
Holzkoppelweg 19
24118 Kiel
Diese Reise jetzt buchen

Unsere Leistungen für Sie

  • Transfer ab/bis Heimatort nach Hamburg zum Flughafen
  • Flüge ab/bis Hamburg mit Condor
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • aktuelle Kerosinzuschläge (Stand: 07/18)
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • 7 Hotelübernachtungen
  • 7x Frühstück, 2x Mittagessen, 7x Abendessen
  • typisches Mittagessen "Mezze"
  • Bootsfahrt auf die Mäuseinsel
  • Stadtbesichtigung von Kerkyra
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • deutsch sprechende Reiseleitung
  • Wanderungen laut Programm
  • Auslandskrankenversicherung
  • ausgewählte Reiseliteratur
  • Reisebegleitung durch das Reisebüro Becker ab 20 Personen

Die Insel Korfu gehört mit ihrer vielfältigen Vegetation zu den schönsten im Mittelmeer. Das wusste schon Kaiserin Elisabeth, die reiselustige "Sissi". In der Antike ein begehrter Handelsplatz, geprägt von den Venezianern und nie von den Osmanen erobert, ist Korfu ein ganz eigenes Stück Griechenland.

Ihr Reiseverlauf

Tag 1: Samstag , Anreise
Ort: Dassia
Eine der schönsten Insel des Mittelmeerraumes erwartet Sie! Nach der Ankunft in Kerkyra werden Sie zum Hotel in Dassia gebracht.
Tag 2: Sonntag
Ort: Küstenwanderung
Die erste Wanderung beginnt beim Dorf Nissaki und führt durch die schönsten Meeresbuchten von Korfu. Auf dem Weg besuchen Sie ein Weingut und entdecken neben den kostbaren Tropfen weitere lokale Produkte. Dies ist ein idealer Auftakt zur Wanderwoche, denn Sie haben ständig einen herrlichen Blick auf das Meer. Am Ende der Wanderung empfängt uns die wunderschöne Bucht von Kouloura. Hier ist die Küste von Albanien nur ca. 3,5 Kilometer entfernt. HIer haben wir die Möglichkeit uns im Wasser zu erfrischen.
ca. 3,5 Std.
Tag 3: Montag
Ort: Ano Perithia
Heute tauchen wir in die faszinierende Bergwelt von Korfu ein. Von Agios Martinos wandern wir auf einem alten Maultierpfad hinauf in das nahezu verlassene Bergdorf Ano Perithia. Hier weht noch immer ein Hauch des venezianischen Charmes durch die Gasse des am Nordhang des Pantokrator-Berges gelegene Dorfes. Wir machen einen Rundgang durch das alte Dorf. Anschließend gibt es die Möglichkeit, in einer traditionellen Taverne zu Mittag zu essen. Der Bus holt uns am Nachmittag am Dorfausgang wieder ab.
ca. 3,5 Std.
Tag 4: Dienstag
Ort: Westküste
Der Bus bringt uns an die bergige Westküste der Insel zum Dörfchen Makrades, dem Ausgangspunkt der heutigen Wanderung. Dort angekommen, steigen wir auf alten Eselpfaden aus frühbyzantinischer Zeit hinauf zur "Engelsburg" Angelokastro. Die idyllisch gelegene Burgruine stammt aus dem 12. Jahrhundert und diente in Zeiten der Belagerung als Zufluchtsstätte. An ihrer höchsten Stelle ist die, den Erzengeln Michael und Gabriel, geweihte Kapelle zu besichtigen. Auch die Aussicht von hier oben ist großartig. Ein Fest für die Sinne ist der Rückweg. Er führt durch Olivenhaine und ein wahres Meer an blühenden Pflanzen und duftenden Kräutern hinab in die traumhafte Bucht von Palaiokastritsa. In diesem vielleicht schönsten Ort der Insel genießen wir ein typisch griechisches Mezze und elrnen ein orthodoxes Kloster kennen.
ca. 6 Std.
Tag 5: Mittwoch
Ort: Dassia
Sie können diesen Tag für erholsame Stunden oder einen Ausflug nutzen. Sie können auch am optionalen Bootsausflug teilnehmen: zur malerischen Hafenstadt Parga auf dem griechischen Festland und zur südlich gelegenen Insel Paxos. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch die engen Gassen von Parga. Kurz hinter der Südspitze von Korfu ist die maerlische, mit Zypressen und Olivenbäumen bedeckte Insel Paxos zu sehen.
Tag 6: Donnerstag
Ort: Mäuseinsel & Sissi's Villa
Eine kurze Fahrt rbingt uns nach Kanoni, eine Halbinsel und ein Vorort von Korfu-Stadt. Mit einem Boot fahren wir von dort zur Mäuseinsel. In der Mitte der Insel befindet sich eine byzantinische Kapelle, von hohen Zypressen umgeben. In der Nähe liegt das Schloss Mon Repos, umgeben von einem 25,8 Hektar großen Park. Dieser lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Bewundernsert ist vor allem die dichte Vegetation mit zum Teil uralten, riesigen Bäumen. Von hier aus wandern wir an der Uferpromenade bis zur Inselhauptstadt. venezianer, Franzosen und Engländer haben das Erscheinungsbild der Altstadt geprägt, die als eine der schönsten des Mittelmeeres gilt. Bei einem kurzen Rundgang durchstreifen wir malerische Gassen und versteckte Plätze, auf denen Brunnenwasser sprudelt, sehen bunte Häuser und die Kirche des Schutzpatrons der Insel - Agios Spiridon. Dank ihm - so sagt die Legende - ist Korfu im gegensatz zum restlichen Griechenland nie von den Türken besetzt worden. Der Besuch des Schlosses von kaiserin Elisabeth, des Achilleion, rundet den Tag ab. Wertvolle Bilder, Möbel und Statuen sowie eine wunderschöne Gartenanlage erzählen uns von der Detailverliebtheit der Monarchin.
ca. 4 Std.
Tag 7: Freitag
Ort: Agioi Deka
Heute unternehmen wir eine Wanderung rund um das Bergdorf Agioi Deka, das "Dorf der Zehn Heiligen". Auf den Weg zum gleichnamigen Berg, der zu den höchsten der Insel zählt, passieren wir ein verlassenes Kloster und wandern durch die für Korfu so typischen Steineichenwälder. Immer wieder haben wir atemberaubende Blicke auf den Norden der Insel bis hin zum Pantokrator, dem höchsten Berg Korfus.
ca. 5 Std.
Tag 8:Samstag, Abreise
Hafen:Dassia
Alle Reisen von Gebeco Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten

Angebot

Highlights am Polarkreis ab 2.499 €

Highlights am Polarkreis

AIDAluna
20.05. - 06.06.2019 // 4 weitere Termine
06.06. - 23.06.2019
23.06. - 10.07.2019
10.07. - 27.07.2019
29.07. - 15.08.2019