Nordische Inseln mit Island

über € 450,- gespart

  • Nordische Inseln mit Island
  • Nordische Inseln mit Island
  • Nordische Inseln mit Island
  • Nordische Inseln mit Island
  • Nordische Inseln mit Island
  • Nordische Inseln mit Island

Nordische Inseln mit Island

30.06. - 14.07.2019 // ab € 1.749

Reise: Nordische Inseln mit Island
Reise-Dauer: 15 Tage
Schiff: AIDAbella // Infos

Innenkabine ab € 1.749 / p.P. *
Meerblickkabine ab € 2.199 / p.P. *
Balkonkabine ab € 2.649 / p.P. *
* AIDA VARIO Preis bei 2-er Belegung, limitiertes Kontingent
Reiseveranstalter: AIDA Cruises German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock
Diese Reise jetzt buchen

Unsere Leistungen für Sie

  • 14-tägige Kreuzfahrt in der gebuchten Kabine
  • Vollpension inkl. Tischgetränke
  • inkl. Treibstoffzuschlag
  • Attraktive Sport- und Wellnessangebote
  • Entertainment der Spitzenklasse
  • Kinderbetreuung im Kids Club
  • Deutsch als Bordsprache
  • Trinkgelder

Die Orkney- und die Shetlandinseln wissen eine jahrtausendealte Geschichte zu erzählen. Sie beginnt bei Skara Brae, wo die Ruinen einer steinzeitlichen Siedlung Sie in prähistorische Zeiten zurückversetzen. Die natürlichen Schätze Reykjavíks wirken so, als seien sie ebenfalls seit Anbeginn der Zeit da gewesen – wie der Geysir Strokkur, der eine bis zu 35 Meter hohe Fontäne in den Himmel schießt. Das Thermalfreibad Blaue Lagune ist hingegen erst 1976 entstanden: Sein um die 40 Grad warmes Salzwasser auf der Haut zu spüren, ist ein unvergessliches Wellnesserlebnis.

Ihr Kreuzfahrtverlauf

Tag 1:Sonntag, Anreise
Hafen:Kiel
ab:18:00 Uhr
Tag 2:Montag
Hafen:Seetag
Tag 3: Dienstag
Hafen:Shetland Inseln
an:10:00 Uhr
ab:16:00 Uhr
Wild und ungezähmt präsentieren sich die nördlichsten Inseln Schottlands: die Shetlands. Ihre Bekanntheit verdanken die über 100 Shetland-Inseln einem vierbeinigen Ureinwohner, der heute überall auf der Welt zum Begriff für Stärke und Robustheit geworden ist – dem Shetland-Pony. Wie die kleinen Pferde bezaubern auch die Shetland-Inseln mit ihrer Hauptstadt Lerwick mit einem urtümlichen Charakter. Die Reise mit dem Kreuzfahrt-Schiff zum Hafen von Lerwick ist eine Reise in die Vergangenheit der Inselbewohner und ein faszinierender Streifzug durch nordische Kulturen. Nehmen Sie sich Zeit, um Lerwick, die Hauptinsel Mainland und den Rest der Shetlands mit ihren rauen Klippen und schroffen Küsten zu erleben!
Tag 4:Mittwoch
Hafen:Seetag
Tag 5: Donnerstag
Hafen:Reykjavik
an:18:00 Uhr
Atemberaubend schön, abwechslungsreich und überraschend präsentiert sich das nördlichste Land Europas: Island. Wo Gegensätze aufeinandertreffen, heiß und kalt eine untrennbare Einheit bilden und Sie mit einem Bein in Europa und mit dem anderen in Amerika stehen können, wird Ihre Kreuzfahrt Ihnen unvergessliche Momente bescheren. Erkunden Sie die Stadt Reykjavík und unternehmen Sie Ausflüge zu den schönsten Orten der Insel, bei denen Sie zum Beispiel – ein wenig Fantasie vorausgesetzt – dem Gesang der Elfen am Wasserfall lauschen können. Auf Island tauchen Sie ein in eine einzigartige Welt aus Mystik und Leben!
Tag 6:Freitag
Hafen:Reykjavik
ab:19:30 Uhr
Tag 7: Samstag
Hafen:Isafjörour
an:9:00 Uhr
ab:18:00 Uhr
Im äußersten Nordwesten Islands, mitten in den Westfjorden, empfängt Sie Isafjörður auf Ihrer Kreuzfahrt als Kleinod mit bunten Häusern und gastfreundlichen Menschen. Das alte Handelszentrum – schon 1569 ließen sich die ersten Händler hier nieder – liegt auf einer Sandbank, die weit in den Skutulsfjördur hineinreicht. Hier bewegen Sie sich inmitten unberührter Natur, die mit ihren Wasserfällen und Fjorden imposante Anblicke bereithält. Das Leben in den klimatisch rauen Westfjorden hat indes seine ganz speziellen Gesetze und Geschichten hervorgebracht. Bei Ausflügen rund um Isafjörður können Sie in diese spezielle isländische Lebensart eintauchen.
Tag 8: Sonntag
Hafen:Akureyri
an:8:00 Uhr
ab:19:30 Uhr
Von hier aus sind es nur noch 50 Kilometer bis zum kalten Polarkreis. Für die Bewohner von Akureyri ist das allerdings kein Grund, es sich hier nicht trotzdem gemütlich zu machen. Der behagliche Ort am Ende des Eyjafjords ist das Tor zum Norden der Insel, der mit seinem rauen Hochland zu unvergesslichen Ausflügen einlädt. Mit einem komfortablen Reisebus geht es zum Mývatn oder Mückensee, dessen türkisfarbenes Wasser von bizarren Vulkanformationen umgeben ist. Die bekanntesten von ihnen sind die Dimmuborgir, die ihrem Namen alle Ehre machen und aus der Ferne tatsächlich wie die Ruinen von „dunklen Burgen“ aussehen. Wer nach so viel dramatischer Landschaft Entspannung sucht, findet sie in den warmen Wassern der einzigartigen Mývatn-Naturbäder – Wellness auf nordische Art!
Tag 9:Montag
Hafen:Seetag
Tag 10:Dienstag
Hafen:Seetag
Tag 11:Mittwoch
Hafen:Kirkwall
Tag 12: Donnerstag
Hafen:Invergordon
an:7:00 Uhr
ab:17:00 Uhr
An der Nord-Ost-Küste Schottlands an einem Meeresarm des Moray Firth gelegen, hält Invergordon aufregende Ausflüge für Gäste aus aller Welt bereit. Von der schottischen Kleinstadt aus können Sie die mystische Schönheit der Landschaft mit ihren weiten Hochmooren und kargen Berglandschaften kennenlernen sowie den Sagen der Umgebung auf den Grund gehen: Am Fuße der Highlands warten geheimnisvolle Burgen, wie das Cawdor Castle, und magische Gegenden, wie die Ufer von Loch Ness auf Sie.
Tag 13:Freitag
Hafen:Seetag
Tag 14:Samstag
an:10:00 Uhr
Hafen:Arhus
ab:19:30 Uhr
Tag 15:Sonntag, Abreise
an:8:00 Uhr
Hafen:Kiel
Alle Reisen von AIDA & Costa Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten