Südafrika exklusiv

Angebot

Exklusive Sonderreise

  • Südafrika exklusiv
  • Südafrika exklusiv
  • Südafrika exklusiv
  • Südafrika exklusiv
  • Südafrika exklusiv

Südafrika exklusiv

13.09. - 30.09.2019 // ab € 6.895

Reise: Südafrika exklusiv
Reise-Dauer: 18 Tage

Doppelzimmer ab € 6.895 / p.P. *
*Preis pro Person im Doppelzimmer, limitiertes Kontingent
Veranstaler: Gebeco GmbH & Co KG, Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel
Diese Reise jetzt buchen

Unsere Leistungen für Sie

  • Flüge ab Hamburg mit Emirates bis Kapstadt und zurück von Johannesburg
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Rundreise/Ausflüge im komfortablen Reisebus
  • 13 Hotelübernachtungen inkl. Frühstück
  • 6-Mal Mittagessen, 13-mal Abendessen
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Kaptstadt Citytour mit dem Tafelberg
  • Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung
  • Ausflug in das Weinland mit Weinverkostung
  • Citytour durch Stellenbosch
  • Cango Caves
  • Besuch des Tsitsikamma-Nationalpark
  • Citytour Johannesburg und Soweto-Tour
  • spannende Pirschfahrten in 3 Safari Lodges
  • alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • speziell qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung
  • Zubuchbar:
  • Aufpreis Meerblick im Radisson Blu Waterfront in Kapstadt: € 80,- p.P./Nacht
  • Business-Class: ab € 2.155,- nach Verfügbarkeit

Ihre Elerbnisreise mit Gebeco-eine abwechslungsreiche Reise erwartet Sie!

Erleben Sie die pulsierende Metropole Kapstadt, atemberaubende Landschaften entlang der Gardenroute und die faszinierende Tierwelt Südafrikas!

Ihr Reiseverlauf

Tag 1: Freitag , Anreise
Ort: Johannesburg
Heute startet Ihr Linienflug über Dubai nach Kapstadt.
Tag 2: Samstag
Ort: Südafrika
Willkommen in Südafrika! Am Flughafen begrüßt Sie Ihre Reiseleitung. Bei einer orientierenden Stadtrundfahrt bekommen wir einen ersten Eindruck von der "Mutterstadt Südafrikas".
Tag 3: Sonntag
Ort: Kapstadt
Heute geht es auf Entdeckungstour. Wir erkunden auf einem Spaziergang den beliebten Company Gardens. Neben mächtigen Bäumen und Blumengärten befinden sich auf diesem Gelände zahlreiche historische Gebäude und Museen. Im Anschluss besichtigen wir das Bo-Kaap.
Tag 4: Montag
Ort: Kap der Guten Hoffnung
Auf einem der berühmtesten Pässe der Welt, dem Chapman's Peak, fahren wir den Atlantischen Ozean entlang nach Hout Bay. Durch kleine entzückende Fischerorte gelangen wir zum weltberühmten Kap der Guten Hoffnung. An der Kapspitze fahren wir hinauf zum höchsten Aussichtspunkt, von wo aus man einen atemberaubenden Blick auf das tosende Meer genießen kann. Anschließend besuchen wir die Pinguinkolonie am Boulders Beach.
Tag 5: Dienstag
Ort: Fahrt nach Stellenbosch
Die Fahrt geht in das Weingebiet der Kap-Halbinsel. Die Weinregion am Kap produziert nicht nur einige der besten Weine der Welt sodern ist auch landschaftlich und historisch sehr attraktiv. Wir erkunden den Ort Stellenbosch, die heutige Universitätsstadt ist die zweitälteste Siedlung Südafrikas.
Tag 6: Mittwoch
Ort: Grootbos
Heute erwartet uns ein wirkliches Naturparadies. Das private Naturreservat Grootbos liegt an einem Hügel mit Sicht über die Walker Bay. Hier ist die Heimat von seltenem, wunderbarem Fynbos und altertümlichen Milkwood-Bäumen mit ihren typischen verknoteten Stämmen. Von unserer Lodge bieten sich wunderbare ausblicke auf die Küste von Gansbaai. Die Gegend ist als Heimat von Walen, Haien, Delfinen, Pinguinen und Seehundenweltbekannt.
Tag 7: Donnerstag
Ort: Oudtshoorn
Unsere Fahrt führt heute von der Küste ins Landesinnere. Oudtshoorn ist der Hauptort der Kleinen Karoo und wird auch als Hauptstadt des Vogelstraußes bezeichnet. Einige "Straußenpaläste" zeugen noch vom Reichtum, der durch den großen Federboom in den zwanziger Jahren ausgelöst wurde. Heute sind die Hauptprodukte dasstrapazierfähige Straußenleder und das gesunde Straußenfleisch. Wir besuchen die Cango-Tropfsteinhöhlen. Mehr als 80 Hallen und deren Verbindungsgänge führen 5 Kilometer in die Berge hinein.
Tag 8: Freitag
Ort: Plettenberg Bay
Über den Outeniqua Pass erreichen wir George und fahren entlang der Gardenroute nach Plettenberg Bay. "Plett" wird auch das Paradies der Millionäre genannt. Die Das ganze Jahr über gemäßigten und waremn Wetterbedingungen, die drei schönen Strände, die Lagune und ein Flusstal haben den Ort zum beliebten Ferienziel gemacht. Der Ozean ist reich an Tieren: Robben, Delfine und Wale können je nach Jahreszeit beobachtet werden.
Tag 9: Samstag
Ort: Tsitsikamma-Nationalpark
Wir erkunden heute den Tsitsikamma-Nationalpark. er erstreckt sich von den Outeniqua Bergen über die Küstenplateaus bis hin zum Indischen ozan. Hier erwartet uns eine weitgehend unberührte, intakte Naturlandschaft. Auf Wanderwegen lernen wir die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt kennen. Dazu gehören auch über 800 Jahre alte Gelbholz-Bäume. Auf einem Spaziergang durch den Regenwald gelangt man bis zur Hängebrücke über die Mündung des Storms River.
Tag 10: Sonntag
Ort: Amakhala Game Reserve
Unser heutiges Ziel ist das Amakhala Game Reserve am Ostkap. Halten Sie Ausschau nach den afrikanischen Wildtieren bei einer Pirschfahrt im offenen Geländefahrzeug. Mit etwas Glück begegnen Ihnen Löwen, Geparden, Nashörnern, Büffeln, Giraffen, Elefanten und den vielen hier ansässigen Antilopenarten. Flussfahrten geben interessante Einblicke in die Flussufer-Vegetation und ihren Bewohnern. Auf von einem Ranger begleiteten Spaziergang lernen Sie die kleinen Bewohner und viele Geheimnisse des Buschs kennen. Zusätzlich werden Ausflüge in den Addo Elephant Nationalpark und ins Shamwari Private Game Reserve angeboten.
Tag 11: Montag
Ort: Johannesburg
Nach einer weiteren Pirschfahrt am Morgen verlassen wir Amakhala und fahren nach Port Elizabeth. Weiterflug nach Johannesburg. Wir unternehmen eine orientierende Stadtrundfahrt. Abhängig von der Ankunftszeit erleben wir entweder heute oder morgen eine Soweto Tour. Auf dieser Tour fahren Sie in das größte Township in Südafrika. Hier lernen Sie die Bewohner, ihre Kultur und Lebensweise sowie Entwicklungsprojekte kennen. Sie sehen unter anderem den Walter Sisulu Square, wo 1955 eine Anti-Apartheid-Charta unterzeichnet wurde, den größten Busbahnhof, das Hector Pieterson Museum, das Chris Hani Baragwanath Krankenhaus, das Mandela Haus-Museum und das Soccer City Fussballstadion.
Tag 12: Dienstag
Ort: Whiteriver
Unsere Fahrt führt entlang der Panoramaroute, die zu den beliebtesten Reisezielen Südafrikas zählt. Die Panoramaroute umfasst Landschaften, die geprägt sind durch einen spektakulären Canyon, mächtige Berge, tosende Wasserfälle und ruhige Seen. Wir entdecken heute die berühmten Aussichtspunkte Three Rondavels, Bourke's Luck Potholes oder God's Window. Der Blyde River Canyon, eine gigantische 26 Kilometer lange Schlucht, gilt als eines der größten Naturwunder Südafrikas. In der ehemaligen Goldgräberstadt Pilgrim's Rest wurde 1873 das erste Gold Südafrikas entdeckt.
Tag 13: Mittwoch
Ort: Krüger-Nationalpark
Unser Ziel heute ist der berühmte Krüger-Nationalpark, der sich über fast 2 Millionen Hektar erstreckt und an Mozambik und Simbabwe grenzt. Der Krüger-Nationalpark bietet eine Tierwelt, die zu einer der vielfältigsten und eindrucksvollsten Südafrikas zählt. Neben den "Big Five" (Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard) kann man auf den Pirschfahrten auch Giraffen, Zebras, Antilopen, Warzenschweine und viele Vogelarten beobachten.
Tag 14: Donnerstag
Ort: Krüger-Nationalpark
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Wildtierbeobachtung. Wir entdecken die wunderbare Tierwelt des Nationalparks auf den geführten Touren im offenen Geländewagen am Morgen und am Nachmittag.
Tag 15: Freitag
Ort: Kapama Private Game Reserve
Das nächste Safari-Highlight wartet schon! Genießen Sie die Annehmlichkeiten der Kapama River Lodge, die innerhalb des weitläufigen Kapama Private Game Reserves liegt und Ihnen puren Luxus bietet. Sie ist nördlich der majestätischen Drakensberge gelegen, die eine unvergleichliche Kulisse bilden. Die stilvolle Einrichtung ermöglicht eine unvergessliche afrikanische Safari Erfahrung.
Tag 16: Samstag
Ort: Kapama Private Game Reserve
Auch heute können Sie in Ihrer luxeriösen Unterkunft entspannen. Dazu steht Ihnen das Kapama Wellness Center mit ausgiebigen Anwendungen zur Verfügung. Wenn Sie Lust auf Abenteuer haben, nehmen Sie wieder an einer Pirschfahrt durch das Kapama Private Game Reserve teil. Hier können Sie das ursprüngliche Afrika mit seinen Savannenlandschaften, Wäldern und zahlreichen Wildtieren bestaunen.
Tag 17: Sonntag , Abreise
Ort: Heimreise
Nach einer letzten spannenden Morgenpirschfahrt und dem Frühstück verlassen wir den afrikanischen Busch und fahren zurück nach Johannesburg. Der Rückflug über Dubai nach Hamburg erfolgt im Anschluss.
Alle Reisen von Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten

Inklusive Flug

Perlen am Mittelmeer 3 ab 599 €

Perlen am Mittelmeer 3

AIDAsol
19.01. - 26.01.2019 // 5 weitere Termine
26.01. - 02.02.2019
02.02. - 09.02.2019
09.02. - 16.02.2019
16.02. - 23.02.2019
23.02. - 02.03.2019
Kurzreise ab Hamburg ab 399 €

Kurzreise ab Hamburg

AIDAluna
16.04. - 20.04.2019 // 5 weitere Termine
20.04. - 24.04.2019
24.04. - 28.04.2019
28.04. - 02.05.2019
02.05. - 06.05.2019
06.05. - 10.05.2019