Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach

Inklusive Flug

  • Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach
  • Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach
  • Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach
  • Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach
  • Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach
  • Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach

Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach

16.10. - 23.10.2019 // ab € 1.599

Reise: Douro Erlebnis-Immer der Sonne nach
Reise-Dauer: 8 Tage
Schiff: A-Rosa Douro // Infos

Außen Kat. S ab € 1.599 / p.P. *
Außen Kat. A ab € 1.799 / p.P. *
Außen Kat. D mit Panoramafront Deck 3 ab € 2.399 / p.P. *
* Preis p.P. inkl. Frühbucher-Ermäßigung bis 30.11.18, limitiertes Kontingent
Reiseveranstalter: Arosa Flussschiff GmbH, Loggerweg 5, 18055 Rostock
Diese Reise jetzt buchen

Unsere Leistungen für Sie

  • kostenfreier Transfer ab/bis Ostholstein und Lübeck zum Flughafen
  • Flug ab/bis Hamburg
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Wahl Ihrer Wunschkabine (nach Verfügbarkeit)
  • VollpensionPlus: Vorspeisen und Desserts vom leckeren Buffet, die Hauptgänge wählen Sie ganz einfach am Tisch, wo auch serviert wird
  • Hochwertige Getränke ganztags inklusive
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen (SPA, Fitness, etc.)
  • A-ROSA Reise-Rücktrittsversicherung (bei Buchung bis 30.11.2018)
  • persönliche Begleitung durch das Reisebüro Becker ab 20 Personen

Auf dieser Flusskreuzfahrt wartet portugiesische Lebensart pur auf Sie! Voluminöser Portwein aus Alto Douro, dem ältesten geschützten Weinbaugebiet der Welt. Gebäck, das Generationen von Großmüttern nach demselben Rezept gebacken haben. Frischer Fisch und Meeresfrüchte direkt aus dem Atlantik. Musik, die einem das Herz zuerst schwer und dann wieder ganz leicht werden lässt. Und eine Landschaft, so schön, dass keine Postkarte ihr gerecht wird. Der Douro glitzert  zwischen den Hügeln und hier und da blitzen die hellen Mauern der Quintas auf, wie Weingüter dort heißen. Kleine Dörfer schmiegen sich ans Ufer, von denen aus Sie prima die weltberühmte Region Alto Douro erkunden können.

Genießen können Sie lernen-von Portugal!

Ihr Kreuzfahrtverlauf

Tag 1: Mittwoch , Anreise
Hafen: Porto
Herzlich Willkommen in Portugals zweitgrößten Stadt!
Porto ist eine Hafenstadt an der Atlantikküste und wird als Heimat des Rotweins bezeichnet.
Entlang des Douro ist Porto Ihr wunderbar sonniger Start und zugleich auch das Ziel Ihrer Reise.
Die Sehenswürdigkeiten dürfen Sie sich nicht entgehen lasen. Auf dem höchsten Turm Portugals inmitten der Altstadt können Sie ganz Porto sowie die angrenzende Stadt Vila Nova de Gaia überblicken und sich schon mal aussuchen, welche Attraktion Sie als nächstes besuchen wollen.
Tag 2:Donnerstag
Hafen:Porto
ab:14:00 Uhr
Tag 2: Donnerstag
Hafen: Porto Antigo
an:19:00 Uhr
Porto Antigo ist ein kleiner Ort und auch wenn er noch nicht zum geschützten Weinbaugebiet Alto Douro gehört, beim Halt zur zweiten Übernachtung mit Ihrem A-ROSA Schiff werden Sie sicher einen schönen Sonnenuntergang beim langsamen Verschwinden der Sonne hinter den Hügeln bestaunen können.
Oder Sie spazieren durch die terassenartig gebändigte Landschaft, welche auch Weinbau in Steillagen erlaubt
Tag 3:Freitag
Hafen:Porto Antigo
ab:7:00 Uhr
Tag 3: Freitag
Hafen: Pinhão
an:12:00 Uhr
Pinhão ist ein beschaulicher Ort und hat vieles gemein mit der Stadt Régua.
Er liegt zum einen im Zentrum der Region Alto Douro und zum anderen hält hier die Linha de Douro. Auch ein künstliches Highlight ist das Bahnhofshäuschen mit seinen 24 Azulejos.
Pinhão ist jedoch im Gegensatz zu Régua viel ursprünglicher und vor allem herrlich für Naturfreunde. Weinreben reihen sich hier an Weinreben.
Tag 4:Samstag
Hafen:Pinhão
ab:7:00 Uhr
Tag 4: Samstag
Hafen: Barca d'Alva (Salamanca)
an:14:00 Uhr
Barca d'Alva ist ein beschauliches Örtchen und und liegt mitten in der Hügellandschaft des Parque Natural do Douro.
Täglich hielten hier früher Züge der Linha do Douro auf ihrem Weg von Porto nach Salmanca- der Bahnhof steht sogar noch.
Heute machen hier Kreuzfahrtschiffe Halt. Barca d'Alva ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge zum Castelo Rodrigo.
Tag 5:Sonntag
Hafen:Barca d'Alva (Salamanca)
ab:12:00 Uhr
Tag 5: Sonntag
Hafen: Vega Terron
an:12:30 Uhr
Ein beliebter Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Salamanca ist Vega Terron.
Das winzige Örtchen, welches lediglich aus einem Schiffsanleger und einem Besucherzentrum besteht, befindet sich immerhin schon auf spanischem Boden.
Wer lieber einen ruhigen Tag verbringen möchte, anstatt einen Ausflug zu machen, der kann auf den umliegenden Hügeln wandern und sich nebenbei mit einem erfrischendem Getränk abkühlen. Wohl bekomms!
Tag 6:Montag
Hafen:Vega Terron
ab:7:00 Uhr
Tag 6: Montag
Hafen: Régua
an:15:00 Uhr
Régua ist eine westliche kleine Stadt und das Zentrum der Portweinproduktion. Der berühmte portugiesische Premierminister Marques de Pombal legte von hier aus im Jahr 1756 die Grenzen des geschützten Weinbaugebiets Alto Douro fest. Jeder Winzer und jeder Weinberg ist noch heute verzeichnet. Das örtliche Museo do Douro sollten Sie besuchen, wenn Sie beim nächsten Glas Rotwein nicht nur genießen, sondern auch ein kleines bisschen Angeberwissen loswerden wollen. Wer lieber die Landschaft genießen möchte, besteigt einfach den historischen Dampfzug oder nutzt einen der Rundwege, die Stadt führen. Natürlich können Sie sich auch einen unserer beiden Ausflüge anschließen.
Tag 7:Dienstag
Hafen:Régua
ab:13:00 Uhr
Tag 7:Dienstag
an:19:30 Uhr
Hafen:Porto
Tag 8:Mittwoch, Abreise
Hafen:Porto
Alle Reisen von A-Rosa Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten

Highlights am Polarkreis ab 2.499 €

Highlights am Polarkreis

AIDAluna
20.05. - 06.06.2019 // 4 weitere Termine
06.06. - 23.06.2019
23.06. - 10.07.2019
10.07. - 27.07.2019
29.07. - 15.08.2019