Andenküste und Panamakanal

  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal
  • Andenküste und Panamakanal

Andenküste und Panamakanal

15.10. - 31.10.2019 // ab € 4.373

Reise: Andenküste und Panamakanal
Reise-Dauer: 17 Tage
Schiff: MS Fram // Infos

Polar Innenkabine ab € 4.373 / p.P. *
Polar Außenkabine ab € 4.995 / p.P. *
*Preis pro Person bei Doppelbelegung, limitiertes Kontingent
Veranstalter: Hurtigruten GmbH, Große Bleichen 23, 20354 Hamburg
Diese Reise jetzt buchen

Unsere Leistungen für Sie

  • 17-tägige Kreuzfahrt in der gebuchten Kabine
  • Vollpension an Bord
  • 1 Übernachtung in San Jose inkl. Frühstück
  • Transfer vom Hotel zum Schiff inkl. eines Ausfluges
  • Wind- und wasserfeste Jacke
  • Anlandungen mit kleinen Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • erfahrenes, deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam
  • Tee und Kaffee kostenlos

Auf dieser Expedition geben die Elemente den Ton an: Wetter und Wind bestimmen am Ende den Ablauf. Da Sicherheit oberste Priorität hat, richtet der Kapitän die Reiseroute nach den Gegebenheiten aus. Deshalb kann die angegebene Route nur eine Vorstellung vermitteln - jede Expedition mit Hurtigruten ist eben einzigartig.

Ihre Reise beginnt im üppigen Costa Rica, bevor die MS Fram Richtung Süden, nach Bocos del Toro, aufbricht. Später werden Sie die Fahrt durch den ikonischen Panamakanal genießen und die Tierwelt der Isla de la Plata erkunden. In Peru besuchen Sie die einzigartigen Stätten uralter Zivilisationen, erleben die koloniale Schönheit Limas und erkunden das Geheimnis der Nazca-Linien, bevor die Reise im farbenfrohen Valparaiso endet.

Ihr Kreuzfahrtverlauf

Tag 1: Dienstag , Anreise
Hafen: San Jose
Entdecken Sie die lebendige Kunstszene und eine wunderschöne, europäisch inspirierte Architektur. Besuchen Sie das Jade- und Gold-Museum. Hier verbringen Sie Ihre erste Nacht.
Tag 2: Mittwoch
Hafen: Puerto Limon
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zum Schiff in Puerto Limon. Genießen Sie unterwegs die Tortuguero Kanäle während einer Abenteuertour.
Tag 3: Donnerstag
Hafen: Bocas del Toro
Bocas del Toro, ein Archipel aus neun größeren Inseln, 52 kleineren und Tausenden Inselchen ist ein farbenfroher Ort voller karibischer Schindelhäuser. Das Gebiet beheimatet eine UNESCO-Welterbestätte und Panamas ersten Marine-Nationalpark. Bocas del Toro ist einer der biologisch vielfältigsten Orte der Erde und gilt als das "Galapagos der Karibik".
Tag 4: Freitag
Hafen: Panamakanal
Erleben Sie den Nervenkitzel der Durchfahrt durch den Panamakanal und die Komplexität des Schleusensystems aus erster Hand, während MS Fram 26 Meter ü.M. angehoben wird-von einem Gewässer ins nächste.
Tag 5: Samstag
Hafen: Puerto Pina
Puerto Piña ist eine kleine Stadt neben Bahía Piña, einer schmalen Bucht, die von Buckewalen, Tümmlern, Haien und Rochen besucht wird. Die Gegend zieht Tiefseefischer aus der ganzen Welt an, und viele Weltrekorde im Fischen wurden in diesen Gewässern erzielt. Genießen Sie eine Dschungelwanderung, eine Kajaktour oder entspannen Sie am Strand.
Tag 6: Sonntag
Hafen: Seetag
Genießen Sie einen entspannten Tag auf See. Die erfahrenen Lektoren geben in spannenden Vorträgen ihr Wissen weiter.
Tag 7: Montag
Hafen: Isla de la Plata
Die Isla de la Plata ist Teil des Nationalparks Machalilla und Ecuadors einziger Küstennationalpark. Aufgrund des enormen Aufkommens an Seevögeln wird die Insel auch „das andere Galapagos“ genannt. Isla de la Plata beheimatet unter anderem den Blaufußtölpel, den Galapagosalbatros und den Fregattvogel, die hier nisten. Die Insel ist ein Eldorado für Wanderer, hat mehrere ornithologische Pfade und bietet großartige Möglichkeiten zum Schnorcheln und Schwimmen.
Tag 8: Dienstag
Hafen: Seetag
Das Expeditionsteam setzt das Vortragsprogramm fort, teilt Wissen und Erfahrung, fasst die bisherigen Erlebnisse der Reise zusammen und gibt Ausblicke auf die kommenden spannenden Tage.
Tag 9: Mittwoch
Hafen: Salaverry
Die kleine Hafenstadt Salaverry ist der Ausgangspunkt der Reise zum alten Königreich Chimú (700-1400 n. Chr.) Die Chimú gründeten ihre Hauptstadt am Ufer des Rio Moche. Chan Chan („Sonne, Sonne“) erstreckt sich über ein Gebiet von 20 Quadratkilometern und wurde aus Lehm, Schlamm, Kieselsteinen, Stroh und Zuckerrohr errichtet. Sie gilt als die größte Lehmziegel-Zitadelle Amerikas aus präkolumbianischer Zeit, ein bemerkenswertes architektonisches Werk, das 1986 als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet wurde.
Tag 10: Donnerstag
Hafen: Seetag
Während Sie Lima ansteuern, können Sie dem Vortragsprogramm beiwohnen, die frische, salzige Meeresbrise und all die Annehmlichkeiten an Bord genießen.
Tag 11: Freitag
Hafen: Lima
Die historische peruanische Hauptstadt wurde 1542 von den spanischen Eroberern gegründet, die bedeutende Kirchen, Klöster und Anwesen in dieser Zeit bauten. Limas Zentrum zählt heute zum Weltkulturerbe. Besuchen Sie auf einem der Ausflüge die Kunstmuseen, archäologischen Stätten, Strände, die Uferpromenade und probieren Sie die exquisite Küche, die Perus Hauptstadt ihre einzigartige Persönlichkeit verleiht.
Tag 12: Samstag
Hafen: Puerto General San Martin
Puerto General San Martin ist das Tor zu den berühmten und mysteriösen Nazca-Linien und Geoglyphen. Diese Scharrbilder entstanden zwischen 500 v. Chr. und 500 n. Chr. und zählen aufgrund ihrer Vielzahl, Art, Größe und Kontinuität zu den größten Rätseln der Archäologie.
Tag 13:Sonntag
Hafen:Seetag
Tag 14:Sonntag
Hafen:Seetag
Tag 15: Montag
Hafen: Antogagasta/Chile
Antofagasta, eine der ältesten und hübschesten Städte im nördlichen Chile ist bekannt als “Perle des Nordens” und voller Kontraste – von trockener Wüste bis zum tiefblauen Meer.

Begleiten Sie das erfahrene Expeditionsteam auf einen optionalen Ausflug zum La Portada, einer einzigartigen Felsformation: ein weißer Bogen inmitten eines Gebietes, in dem starke Wellen an den Klippen brechen. Vielleicht möchten Sie mit uns eines der kleinen Fischerdörfer in der Nähe besuchen.

Sie können auch die Strände oder die historischen Monumente der Stadt ganz nach eigenem Gusto erkunden.
Tag 16:Dienstag
Hafen:Seetag
Tag 17: Mittwoch , Abreise
Hafen: Valparaiso/Chile
Ihre Reise endet im wunderschönen, farbenfrohen und poetischen Valparaíso. Nehmen Sie sich nach der Ausschiffung von MS Fram noch etwas Zeit, um durch das UNESCO-gelistete, historische Viertel zu schlendern. Oder Sie fahren mit der Seilbahn zum Panoramablick auf einen der Berge.
Alle Reisen von Hurtigruten Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten

Inklusive Flug

Karibik und Mittelamerika 2 ab 1.699 €

Karibik und Mittelameri...

Mein Schiff 6
19.11. - 03.12.2018 // 9 weitere Termine
03.12. - 17.12.2018
17.12. - 31.12.2018
31.12. - 14.01.2019
14.01. - 28.01.2019
28.01. - 11.02.2019
11.02. - 25.02.2019
25.02. - 11.03.2019
11.03. - 25.03.2019
25.03. - 08.04.2019