• Norwegen ab Kiel 4
  • Norwegen ab Kiel 4
  • Norwegen ab Kiel 4
  • Norwegen ab Kiel 4

Norwegen ab Kiel 4

Unsere Leistungen für Sie

  • 8-tägige Kreuzfahrt in der gebuchten Kabine
  • Vollpension inkl. Tischgetränken
  • inkl. Treibstoffzuschlag
  • Attraktive Sport- und Wellnessangebote
  • Entertainment der Spitzenklasse
  • Kinderbetreuung im Kids Club
  • Deutsch als Bordsprache
  • Trinkgelder

Zu Ihrer Linken fließt ein stiller Fluss durchs Tal, zu Ihrer Rechten rauscht ein Wasserfall, und am Horizont sehen Sie schneebedeckte Berge – freuen Sie sich während dieser Seereise auf das Naturerlebnis der norwegischen Fjorde! In Flåm können Sie dies auf entspannteste Art und Weise genießen: Im Zug der Flåmbahn lassen Sie auf einer Strecke von 20 Kilometern ganz bequem alle Eindrücke auf sich wirken. Wie wäre es nun mit einer kleinen Zeitreise? Dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Hofs Jernaldergården in Stavanger, wo ein original rekonstruiertes Gehöft Sie in die Eisenzeit entführt.

Ihr Kreuzfahrtverlauf

Tag 1: Samstag , Anreise
Hafen:Kiel
ab:18:00 Uhr
Kiel ist ein echter Geheimtipp – und gleichzeitig voll von solchen. Einen unvergesslichen Ausblick auf Deutschlands nördlichste Großstadt genießen Sie im Stadtteil Gaarden, wo Sie ein über vier Meter breites rotes Sofa erwartet. Machen Sie eine Pause und lassen Sie Ihren Blick über die Kieler Förde, das gegenüberliegende Stadtufer und die Howaldtswerke-Deutsche Werft schweifen. Den heimlichen Bewohnern Kiels begegnen Sie im Kieler Aquarium hautnah. Die kleine, liebevoll gestaltete Ausstellung zeigt heimische Fische wie Scholle, Hering und Steinbutt in ihrer naturgetreuen Umgebung. Sollten Sie Meerestiere eher auf dem Teller mögen, wird Sie dieser Tipp sicher interessieren: In den Restaurants und auf den Fischmärkten der Stadt gibt es regionalen Fisch von höchster Qualität. So schmecken Nord- und Ostsee einfach richtig gut.
Tag 2:Sonntag
Hafen:Schiffstag
Tag 3: Montag
Hafen:Bergen/Norwegen
an:9:00 Uhr
ab:18:00 Uhr
Ein idyllisches Bild: Traditionelle Speicherhäuser in warmen Rot-, Gelb- und Ockertönen säumen die Wasserfront in Bergens historischem Hanseviertel Bryggen. Sie dienten den Kaufleuten als Warenlager, vor allem für Stockfisch von den Lofoten. Religiöser Lebensmittelpunkt zur Hansezeit war die Marienkirche, deren prachtvolle Innenausstattung Sie sehen sollten. Wer ein größeres Interesse an Mode, Design und Souvenirs hat, bummelt am besten durch die Galerien der Stadt oder durch die Altstadtgassen mit ihren kleinen Boutiquen.
Tag 4: Dienstag
Hafen:Eidfjord
an:8:00 Uhr
ab:19:00 Uhr
Mächtige Gletscher, tosende Wasserfälle und gewaltige, bis zu 1.600 m hoch aufragende Berge – durch diese spektakuläre Naturkulisse schneidet sich der Hardangerfjord rund 180 km tief ins Land hinein. Noch überraschender als die unglaubliche Schönheit der Landschaft ist die Art ihrer Nutzung: An den Berghängen gedeihen rund 500.000 Obstbäume, die in den kurzen Sommern süße Kirschen und saftige Äpfel tragen! Da verwundert es kaum noch, dass in der staatlichen Gärtnereischule in Ulvik im Jahr 1765 die ersten Kartoffeln in Norwegen angebaut wurden. Vom großartig am Südende des Fjords gelegenen Kirchdorf Ulvik, locken abenteuerliche Ausflüge auf das „Dach Norwegens“. Über steile Serpentinenstraßen, mit der Bergenbahn oder der Flambahn geht’s hinauf über hunderte von Höhenmetern, und immer wieder bieten sich Ihnen neue einzigartige Ausblicke. Lassen Sie sich überraschen!
Tag 5: Mittwoch
Hafen:Stavanger/Lysefjord/Norwegen
an:10:00 Uhr
ab:20:00 Uhr
Mit ihren alten, weißgestrichenen Holzhäusern wirkt die Altstadt von Stavanger heiter und freundlich. Bei diesem Anblick fällt es schwer zu glauben, dass genau hier der Wikingerfürst Harald Harfågre in einer blutigen Schlacht die Herrschaft über ganz Norwegen erkämpfte. Heute ist man in Stavanger bedeutend friedlicher und widmet sich lieber seinen Geschäften. Und die sind ziemlich einträglich: Norwegens Ölhauptstadt gilt als die reichste Stadt des gesamten Landes. Für Besucher liegt der wahre Schatz allerdings in der herrlichen Landschaft, die Stavanger umgibt. Auf einer sportlichen Bikingtour entlang dem Hafrsfjord können Sie die malerische Küste erkunden und einen Zwischenstopp am eindrucksvollen Sverd-i-Fjell-Monument einlegen. Drei riesige Steinschwerter, die hier in den Fels gerammt stehen, erinnern noch heute an Haralds Sieg.
Tag 6: Donnerstag
Hafen:Oslo
an:14:00 Uhr
ab:20:00 Uhr
Der norwegische Bildhauer Gustav Vigeland beherrschte die Kunst, Stein und Bronze Leben einzuhauchen. Davon können Sie sich bei einem Spaziergang im Vigeland-Park mit seinen 212 Skulpturen selbst überzeugen. Herzstück ist ein 17 Meter hoher Monolith, der im Zusammenspiel mit vielen anderen Figuren den Lauf des Lebens darstellt. Weitere kulturelle Highlights der norwegischen Hauptstadt entdecken Sie rund um die Prachtstraße Karl Johansgate. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Königliche Schloss, das Parlamentsgebäude Stortinget und das monumentale Rathaus erreichen Sie hier bequem zu Fuß.
Tag 7:Freitag
Hafen:Schiffstag
Tag 8:Samstag, Abreise
an:8:00 Uhr
Hafen:Kiel
Alle Reisen von AIDA & Costa Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten

Rhein Erlebnis Kurs Amsterdam ab 1.029 €

Rhein Erlebnis Kurs Ams...

A-Rosa Silva
29.06. - 06.07.2018 // 6 weitere Termine
15.07. - 22.07.2018
29.07. - 05.08.2018
11.08. - 18.08.2018
25.08. - 01.09.2018
25.08. - 01.09.2018
01.09. - 08.09.2018