Griechenland mit Zypern

  • Griechenland mit Zypern
  • Griechenland mit Zypern
  • Griechenland mit Zypern
  • Griechenland mit Zypern
  • Griechenland mit Zypern

Griechenland mit Zypern

29.09. - 09.10.2020 // ab € 2.139

Reise: Griechenland mit Zypern
Reise-Dauer: 11 Tage
Schiff: Mein Schiff 6 // Infos

Innenkabine ab € 2.139 / p.P. *
Außenkabine ab € 2.339 / p.P. *
Balkonkabine ab € 2.669 / p.P. *
*Wohlfühlpreis-Preis bei 2-er Belegung, limitiertes Kontingent, inkl. Frühbucher
Reiseveranstalter: TUI Cruises GmbH, Heidenkampsweg 58, 20097 Hamburg
Diese Reise jetzt buchen

Unsere Leistungen für Sie

  • Flug ab/bis Hamburg
  • Transfer vom Flughafen zum Schiff und zurück
  • 10 Übernachtungen mit Premium Alles Inklusive
  • Trinkgelder
  • Sportangebote
  • Nutzung des Wellnessbereiches und der Saunalandschaft

Erleben Sie an Bord der Mein Schiff Flotte eine wundervolle Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer. Start- und Zielhafen dieser Mittelmeer-Kreuzfahrt ist Heraklion auf Kreta. Ihre Reise führt Sie unter anderem nach Limassol auf Zypern und nach Piräus. Hier haben Sie ausreichend Zeit die Hauptstadt Athen zu erkunden. Freuen Sie sich außerdem auf ein Inselhopping der besonderen Art durch die griechische Inselwelt. Wie auf allen unseren Kreuzfahrten erwartet Sie unser Premium Alles Inklusive-Konzept.

Ihr Kreuzfahrtverlauf

Tag 1: Dienstag , Anreise
Hafen:Heraklion/Kreta
ab:23:00 Uhr
Im südlichen Mittelmeer befindet sich Kreta – die größte der griechischen Inseln und die fünftgrößte Insel des Mittelmeers. Ihre lebendige Hauptstadt Heraklion wurde nach Herkules benannt, der der Sage nach als eine seiner 12 Heldentaten die Insel von einer Bestie befreite. Die Insel, die mit über 300 Sonnentagen pro Jahr beeindruckt, lockt Besucher mit bezaubernden Stränden, charmanten Städten, bedeutsamen Ausgrabungsstätten und griechischen Delikatessen. Die für Kreta typischen Olivenbäume werden Sie während Ihres Inselaufenthalts überall erspähen. Auf Heraklions Hauptplatz Platia Venizelou, dessen Mittelpunkt der bekannte Morosini-Brunnen ist, pulsiert das Leben. Ausgehend von diesem zentralen Platz können Sie die umliegenden Straßen mit ihren trendigen Boutiquen, Souvenirgeschäften und einladenden Restaurants erkunden. Bei einem Spaziergang in Richtung Hafen gelangen Sie an die Platia Elefterias, wo sich eines der Inselhighlights befindet: Das beeindruckende Archäologische Museum der Stadt, das zu den besten des ganzen Landes zählt.
Tag 2:Mittwoch
Hafen:Seetag
Tag 2:Mittwoch
an:18:00 Uhr
Hafen:Piräus
Tag 3: Donnerstag
Hafen:Piräus
ab:19:00 Uhr
Die Stadt Piräus mit ihren vielen Fischtavernen entlang des alten Fischerhafens ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Erkundung der Sehenswürdigkeiten von Athen. Ob die Akropolis, der Parthenon, der Turm der Winde oder das bunte Treiben auf den historischen Schauplätzen oder in den zahlreichen Straßencafés der griechischen Hauptstadt – alles beginnt in Piräus. Doch auch das Umland bietet Sehenswertes. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf dem Kanal von Korinth? Sie entscheiden!
Tag 4: Freitag
Hafen:Mykonos
an:7:00 Uhr
ab:19:00 Uhr
Niedliche weiße Häuser mit blauen Fenstern und Türen, malerische Windmühlen, kleine Kirchen, gemütliche Restaurants und Cafés erwarten Sie auf der Kykladeninsel in der Ägäis. Das weltoffene Inseldorf Mykonos Stadt lädt Sie mit seiner schönen Altstadt und dem Hafen zum Spaziergang durch das Labyrinth enger Gassen ein. Und natürlich bieten sich viele Badestrände rund um Mykonos an, wo Sie mal die Sehenswürdigkeiten außer Acht lassen und einen schönen Sonnentag genießen können.
Tag 5: Samstag
Hafen:Rhodos
an:8:00 Uhr
ab:19:00 Uhr
Wer die Ägais mag, wird Rhodos lieben. Die griechische Insel ist voller Kontraste, denn sie hat – ob Sie Sonnenanbeter, Erholungsurlauber oder kulturell interessiert sind – gleichermaßen viel zu bieten. Die eindrucksvolle Hauptstadt mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten, die blühenden Bäume und farbenfrohen Pflanzen des Umlandes oder die entzückenden Strände, die Sie zum Entspannen, Baden und Genießen einladen. Sie merken es schon: Auf Rhodos bleibt kein Wunsch offen.
Tag 6:Sonntag
Hafen:Seetag
Tag 7: Montag
Hafen:Ashdod/Israel
an:6:30 Uhr
ab:20:00 Uhr
Wer sich von hier direkt aufmacht, um das geschichtsträchtige Jerusalem zu erforschen oder nach Bethlehem zu pilgern, wird Spannendes entdecken. Auch das angesagte Tel Aviv oder das Tote Meer erreichen Sie von hier. Aber vielleicht genießen Sie vorher den atemberaubenden Ausblick aufs Meer vom Berg Givat Yonah oder essen in den lebendigen Lokalen am Keshatot Beach. Und wer Schmuck liebt und ein passendes Souvenir sucht, wird in der Diamantenschleiferstadt Ashdod bestimmt fündig.
Tag 8: Dienstag
Hafen:Haifa/Israel
an:6:30 Uhr
ab:21:00 Uhr
Nicht umsonst bedeutet „Haifa“ so viel wie „schöne Stadt“. Tauchen Sie ein in ihr quirliges Leben und ihre kulturelle Vielfalt. Besuchen Sie den Berg Karmel mit seinen Hängenden Gärten der Bahai. Oberhalb der 19 grün bewachsenen Terrassen thront der mit 14.000 vergoldeten Tafeln bedeckte Tempel, das Wahrzeichen der Stadt. Bei guter Sicht blicken Sie von hier bis auf die Galiläa-Ebene hinüber. Weinliebhaber sollten sich im 120 Jahre alten Rothschild-Weingut eine Kostprobe gönnen.
Tag 9: Mittwoch
Hafen:Limassol/Zypern
an:8:00 Uhr
ab:18:00 Uhr
Das beliebte Ferienziel Zypern verzaubert seine Besucher vor allem durch eines: eine fabelhafte Natur! Hohe Gebirge, üppige Vegetation und traumhafte Strände – all dies zeichnet die Insel, auf der Götter Urlaub machen, aus. Das beinahe 2.000 m hohe Troodos-Gebirge besticht durch idyllische Wälder, die sich ausgezeichnet für Wanderungen und Spaziergänge eignen. Die wunderschönen Strände Zyperns eignen sich hervorragend zum Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen. Aber auch Kulturinteressierte kommen nicht zu kurz! Zahlreiche historisch wertvolle Stätten warten darauf, von Ihnen besucht zu werden. Geschäftig geht es in Zyperns zweitgrößter Stadt Limassol her: Während entlang des Strandes hauptsächlich touristische Einrichtungen sind, finden Sie in der Stadt schmale Gassen und einen traditionellen Markt, der außer Touristen auch viele Einheimische anlockt. Ausgezeichnete Restaurants laden dazu ein, landestypische Köstlichkeiten zu schlemmen. Die charakteristischen Kunsthandwerke, die in den umliegenden Dörfern Limassols hergestellt und verkauft werden, eignen sich hervorragend als Souvenir.
Tag 10:Donnerstag
Hafen:Seetag
Tag 11:Freitag, Abreise
an:4:00 Uhr
Hafen:Heraklion/Kreta
Alle Reisen von TUI Cruises Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten