• Orient ab Dubai
  • Orient ab Dubai
  • Orient ab Dubai
  • Orient ab Dubai
  • Orient ab Dubai

Orient ab Dubai

24.11. - 01.12.2017 // ab € 1.099

Reise: Orient ab Dubai
Reise-Dauer: 8 Tage
Schiff: AIDAstella // Infos

Innenkabine ab € 1.099 / p.P. *
Meerblickkabine ab € 1.199 / p.P. *
Balkonkabine ab € 1.299 / p.P. *
* AIDA VARIO Preis bei 2-er Belegung, limitiertes Kontingent
Reiseveranstalter: AIDA Cruises, Am Strande 3 d, 18055 Rostock
Diese Reise jetzt buchen

01.12. - 08.12.2017 // ab € 1.029

08.12. - 15.12.2017 // ab € 999

15.12. - 22.12.2017 // ab € 999

22.12. - 29.12.2017 // ab € 1.199

29.12. - 05.01.2018 // ab € 1.919

05.01. - 12.01.2018 // ab € 1.099

12.01. - 19.01.2018 // ab € 1.029

19.01. - 26.01.2018 // ab € 1.099

26.01. - 02.02.2018 // ab € 1.099

02.02. - 09.02.2018 // ab € 1.199

09.02. - 16.02.2018 // ab € 1.099

16.02. - 23.02.2018 // ab € 1.199

23.02. - 02.03.2018 // ab € 1.149

09.03. - 16.03.2018 // ab € 1.299

Unsere Leistungen für Sie

  • Flüge ab/bis vielen deutschen Flughäfen nach Dubai
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabine
  • Vollpension inkl. Tischgetränken
  • inkl. Treibstoffzuschlag
  • Attraktive Sport- und Wellnessangebote
  • Entertainment der Spitzenklasse
  • Kinderbetreuung im Kids Club
  • Deutsch als Bordsprache
  • Trinkgelder

Die endlose Wüste Abu Dhabis steckt voller Überraschungen: Erkunden Sie die riesigen Sandberge und erleben Sie das Farbenspiel der Dünen von Al Khatim.
Auch Architekturfans kommen bei dieser Reise ins Schwärmen: Spektakuläre Wolkenkratzer wie das Luxushotel Burj Al Arab in Dubai präsentieren den modernen Orient. Unweit von Manama geht es um andere Superlative:
Der Bahrain International Circuit gehört zu den modernsten Formel-1-Rennstrecken der Welt.

Ihr Kreuzfahrtverlauf

Tag 1: Freitag , Anreise
Hafen:Dubai
Unfassbar hohe Gebäude, Hotels mit sieben Sternen und die teuersten Autos der Welt – ganz klar, Dubai ist als Ort der Superlative bekannt.Bei all dem Überfl uss gerät die Vergangenheit allerdings schnell in Vergessenheit. Vollkommen zu unrecht, denn die ist besonders schön. Besuchen Sie die historische Altstadt mit ihren engen Gassen und traditionellen Händlern oder informieren Sie sich auf dem Kamelmarkt über die aktuellen Preise für wüstentaugliche Reittiere. Wo Sie sich in Dubai auch aufhalten, das Beste von gestern und morgen wird Sie mit Sicherheit verzaubern.
Tag 2:Samstag
Hafen:Dubai
ab:11:00 Uhr
Tag 3: Sonntag
Hafen:Muscat/Oman
an:8:00 Uhr
ab:19:00 Uhr
Zwischen der spektakulären Architektur Dubais und der goldenen Pracht Abu Dhabis wirkt Muscat wie eine Zeitkapsel, in der das traditionelle Leben Arabiens konserviert wurde. In der Hauptstadt Omans, die eindrucksvoll vor dem Hadschar-Gebirge liegt, fl anieren Sie nicht über breite Boulevards, sondern entdecken in den schmalen Gassen zwischen niedrigen Häusern Marktstände, kleine Plätze, urtümliche Lokale und vieles mehr. Weniger bescheiden lebt Sultan Qabus: Sein majestätischer Palast mit den markanten blauen und goldfarbenen Säulen erhebt sich inmitten von Muscat. Was für ein Fotomotiv!
Tag 4: Montag
Hafen:Abu Dhabi
an:20:00 Uhr
Kaum vorzustellen, aber vor wenigen Jahrzehnten waren hölzerne Fischerboote noch das übliche Fortbewegungsmittel der Region. Heute sind es Limousinen und Privatjets. Mit den Ölfunden in den 1960er-Jahren kam unermesslicher Reichtum nach Abu Dhabi und verwandelte es in eine futuristische Metropole. Schauen Sie sich um: Worauf Ihr Blick auch trifft, es glitzert und glänzt ganz bestimmt. Vor allem bei einem Gebäude wurde nicht gespart: Die Sheikh-Zayed-Moschee ist das weltweit drittgrößte islamische Gotteshaus – mit der größten Moscheekuppel überhaupt. Sie ist über 70 Meter hoch und spannt sich über 32 Meter.
Tag 5:Dienstag
Hafen:Abu Dhabi
ab:17:00 Uhr
Tag 6: Mittwoch
Hafen:Manama/Kalifa Bin Salman/Oman
an:8:00 Uhr
ab:16:00 Uhr
„Klein, aber fein“ lautet die Maxime in Bahrain. Der Zwergstaat erstreckt sich auf 33 Inseln im Persischen Golf, deren Gesamtgebiet in etwa der Fläche Hamburgs gleichkommt. Trotzdem ist Bahrain ein großer Name, besonders unter Motorsportfans. Seit 2004 ist das Rennen auf dem Bahrain International Circuit eine Etappe des Formel-1-Zirkus. Mit einer Besonderheit: Aus Respekt vor dem muslimischen Glauben erwartet den Sieger hier anstelle der traditionellen Champagnerdusche eine Magnumflasche mit Rosen wasser. Bei einer Fahrt über die Teststrecke nahe der Hauptstadt Manama können Sie mit AIDA selbst echte Formel-1-Luft schnuppern. Wer es beschaulicher mag, kann die zahllosen Beach Resorts der Inseln genießen. Die künstlich auf geschütteten, traumhaft weißen Strände machen Bahrain zum liebsten Ausflugsziel der arabischen Welt – ein Urlaubsvergnügen, dem selbst ein Scheich nicht widerstehen kann!
Tag 7:Donnerstag
an:10:00 Uhr
Hafen:Dubai
Tag 8:Freitag, Abreise
Hafen:Dubai
Alle Reisen von AIDA & Costa Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten